Sie befinden sich hier: Start > Startseite

Unser Landkreis

EinwohnerzahlenGrußwort des LandratsBehördenGeschichte
GemeindenKreistagSoziales AdressbuchFreizeit und Tourismus
GeschäftsverteilungAusschüssePflegeplatzbörseGeographie
Themen/LebenslagenWahlenElternwegweiserC.O.Müller Galerie
FormulareStatistikenSeniorenwegweiserVereine

Aktuelles aus dem Landkreis Eichstätt

  • Meldung vom 25.05.2016

    Mit Partnern aus Frankreich und Portugal internationale Jugendbegegnung vorbereitet

    Mit Partnern aus Frankreich und Portugal internationale Jugendbegegnung vorbereitet„InterNatureNet“ – Jung sein und nachhaltig leben und dies in einen europäischen und sogar globalen Kontext setzen. Mit diesem Konzept hat sich die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Eichstätt (KoJa) beim EU Förderprogramm Erasmus+ beworben. Eine große Konkurrenz war in der aktuellen Förderperiode zu finden, so dass die Teams der KoJa und der Partnerorganisationen „LaFedé“ aus Frankreich und

    ...mehr
  • Meldung vom 19.05.2016

    Abfallverbrennung im Zuge von Sonnwend- oder Lagerfeuern

    Bei Kontrollen im Landkreisgebiet musste das Landratsamt Eichstätt feststellen, dass vor allem im Rahmen von Sonnwendfeuern neben unbehandeltem Holz auch Abfall (insbesondere lackierte oder imprägnierte Tür- und Fensterstöcke, Wandverkleidungen, Böden, lackierte Bretter, Furniermöbelteile, Dämmstoffe, beschichtete Spanplatten bis hin zur Plastikfolie) zur Verbrennung bereitgehalten wird. Das Land

    ...mehr
  • Meldung vom 19.05.2016

    Moritatensänger im Bauernhofmuseum Hofstetten

    „Tief drin im Böhmerwald” Eichstätt/Hofstetten - Zu einem geselligen Nachmittag lädt in diesem Jahr Kreisheimatpfleger Dominik Harrer am Sonntag, 29. Mai, von 14 bis 17 Uhr zum Mitsingen und Zuhören ins Jura-Bauernhofmuseum Hofstetten ein. Die Moritatensänger des Bezirks Oberbayern erheitern unter dem Motto „Tief drin im Böhmerwald“ wieder mit Balladen und lustigen Liedern für die ganze Familie.

    ...mehr
  • Meldung vom 12.05.2016

    Internationale Jugendbegegnung mit Partnern aus Frankreich und Portugal

    Internationale Jugendbegegnung mit Partnern aus Frankreich und Portugal

    ...mehr
  • Meldung vom 12.05.2016

    „Seelische Belastungen durch Flucht und Vertreibung“

    „Seelische Belastungen durch Flucht und Vertreibung“Rund 70 Teilnehmer aus dem gesamten Landkreis konnte Christine Pietsch, Ehrenamtskoordinatorin für den Bereich Asyl im Amt für Soziales und Senioren des Eichstätter Landratsamtes, bei einer Veranstaltung rund um Fragen zur seelischen Belastung durch Flucht und Vertreibung begrüßen. Zum Gedankenaustausch mit aktiven Ehrenamtlichen waren hochkarätige Referenten aus dem Gemeindepsychiatrischen Verbu

    ...mehr
  • Meldung vom 12.05.2016

    Stellenausschreibungen - Finanzverwaltung, Fachbereich Kämmerei

    Der Landkreis Eichstätt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Finanzverwaltung, Fachbereich Kämmerei, zwei Beamtinnen/e der 3. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) oder Angestellte/n mit Fachprüfung II bzw. vergleichbarem Abschluss.

    ...mehr
  • Meldung vom 12.05.2016

    Das Geheimnis des Weidenpfeiferls

    Das Geheimnis des WeidenpfeiferlsSchnitznachmittag bei tollem Wetter im Jura-Bauernhofmuseum Früher, zur Zeit der heutigen Großvätergeneration, war gerade im Monat Mai ein Weidenpfeiferl aus einem Kinderleben nicht wegzudenken. Robert Sterner aus Wolkertshofen pflegt seit einigen Jahren zusammen mit dem Verein des Jura-Bauernhofmuseums die Tradition, seine Schnitzkünste und Tricks für ein „gscheits Pfeiferl“ an die Jugend weite

    ...mehr
  • Meldung vom 10.05.2016

    „Immer wieder samstags.“

    „Immer wieder samstags.“Deine Eltern gehen am Samstagmorgen einkaufen und Du hast keine Lust mitzugehen? Du willst draußen sein und Spaß haben, und das am besten mit Gleichaltrigen? Dann komm zu uns in das Umweltzentrum Naturpark Altmühltal zu unserer Aktion „Immer wieder samstags…“! Als Betreuer steht das motivierte Team des Umweltzentrums Altmühltal an Eurer Seite, das Euch mit seiner Begeisterung für die Natur anstec

    ...mehr
  • Meldung vom 10.05.2016

    Der Wald voller Geigen – ein Pfingstkonzert im Grünen

    Der Wald voller Geigen – ein Pfingstkonzert im GrünenEin Konzert an einem besonderen Ort! Das Duo ASAP, zwei Geigerinnen aus Eichstätt, verzaubert durch klassische Geigenklänge in einer besonderen Umgebung. Tauschen Sie doch einmal den Konzertsaal mit einem herrlichen Buchenwald und lassen Sie Musik und Natur auf sich einwirken. Dieses Open-Air Konzert am 15. Mai 2016 (Zeit: 16.30-17.30 Uhr) richtet sich an kleine und große Musik- und Naturbegeiste

    ...mehr
  • Meldung vom 10.05.2016

    Druckfrisches Telefonbuch an den Landrat übergeben

    Druckfrisches Telefonbuch an den Landrat übergebenDer Telefonbuch-Verlag Kunze Medien AG hat ein druckfrisches Exemplar der neuen Ausgabe von „Das Örtliche für Eichstätt und Umgebung“ an Landrat Anton Knapp übergeben. Ab sofort liegt die neue Ausgabe 2016/2017 in einer Auflagenhöhe von rund 19.500 Exemplaren kostenlos u.a. bei der Deutschen Post und in Eichstätter Einkaufsmärkten aus. Das handliche Büchlein enthält neben den überarbeiteten Eintr

    ...mehr
  • Meldung vom 03.05.2016

    Flächendeckende Betreuung von Asylbewerbern

    Flächendeckende Betreuung von AsylbewerbernLandrat Knapp begrüßt 17 neue „Kümmerer“ vor Ort Mit derzeit insgesamt 32 hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen unterstützt der Landkreis Eichstätt in Kooperation mit dem Caritasverband für die Diözese Eichstätt e.V. die in den Gemeinden dezentral untergebrachten Asylbewerber. Diese Mitarbeiter/-innen arbeiten vor Ort – also direkt in den Unterkünften – für und mit den Asylbewerbern und haben unt

    ...mehr
  • Meldung vom 02.05.2016

    Medienzentrum des Landkreises unter neuer Leitung

    Medienzentrum des Landkreises unter neuer LeitungIm Rahmen einer kleinen Feierstunde in seinem Amtszimmer verabschiedete Landrat Anton Knapp den langjährigen Leiter des Landkreis-Medienzentrums, Ludwig Eder, und führte den neuen Leiter Andreas Glöckl in seine Amtsgeschäfte ein. Im Beisein von Schulamtsleiter Rudolf Färber und den Mitarbeiterinnen Gerda Bauer und Brigitte Brüll dankte der Landkreischef dem langjährigen Kreisbildstellenleiter Lud

    ...mehr