Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Landratsamt Eichstätt im Winter
Burgsteinfelsen
Kottingwörth
Pfünz
Winter
Dollnstein
Weihnachtsliedersingen auf dem Residenzplatz
Hepberg

Gewässer (z.B. Ausbau, Unterhaltung, Anlagen in und an Gewässern)

Oberirdische Gewässer nach der allgemeinen Einteilung im Landkreis Eichstätt:

1. Bundeswasserstraßen:

Main-Donau-Kanal

2. Gewässer erster Ordnung (Bundeswasserstraßen und die in einer Anlage des Bayerischen Wassergesetzes - BayWG - aufgeführten  Gewässer):             

Donau, Altmühl, Ilm, Paar

3. Gewässer zweiter Ordnung (Gewässer, die in einer Verordnung als solche aufgeführt sind):    

Anlauter, Schwarzach, Sulz, Schutter einschl. Künettegraben und Schutter-Flutkanal

4. Gewässer dritter Ordnung:             

alle anderen Gewässer einschließlich Dolinen

Nicht vergessen werden darf das Grundwasser, das neben den oberirdischen Gewässern, wie Flüsse und Seen, auch zu den Gewässern zählt.

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Rudolf Rindlbacher
Sachgebietsleiter
08421/70-2345-R2rudolf.rindlbacher@lra-ei.bayern.de
Daniela Beyerle
Mitarbeiterin
08421/70-2273-R2wasserrecht@lra-ei.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Eichstätt

Residenzplatz 2
85072 Eichstätt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-222

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr, Do auch 14.00 - 16.00 Uhr;
Öffentliche Verkehrsmittel: DB und Busse - Haltestelle Bahnhof Eichstätt-Stadt; Stadtbuslinie - Haltestelle Residenzplatz