Kaldorf: Erweiterung und Fortbetrieb einer Stein-Schleifschlammdeponie

17. Juli 2020 : Sg. 44 Az. 6362 Abfallrechtliches Genehmigungsverfahren

Sg. 44 Az. 6362

Abfallrechtliches Genehmigungsverfahren;

Antragsteller:   Vereinigte Marmorwerke Kaldorf GmbH, Auweg 6, 85135 Titting-Kaldorf

Vorhaben:        Erweiterung und Fortbetrieb einer Stein-Schleifschlammdeponie (DK 0-Deponie)

Standort:           Grundstück Fl.-Nrn. 133/0, 141/0 und 422/1 der Gemarkung Kaldorf, Markt Titting

Mitteilung

Die Vereinigte Marmorwerke Kaldorf GmbH, Auweg 6, 85135 Titting-Kaldorf hat die abfallrechtliche Genehmigung zur Erweiterung und dem Fortbetrieb einer Stein-Schleifschlammdeponie (DK 0-Deponie) auf den Fl.-Nrn. 133/0, 141/0 und 422/1 des ehem. Steinbruchs der Gemarkung Kaldorf, Markt Titting, beantragt.

Das Vorhaben wird im Rahmen eines abfallrechtlichen Genehmigungsverfahrens überprüft. Im Zuge dieses Verfahrens war nach den Vorschriften des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) zu beurteilen, ob für das Verfahren eine Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich ist.

Gemäß § 9 Abs. 3 Nr. 2 UVPG wurde das Vorhaben einer allgemeinen Vorprüfung nach § 7 Abs. 1 in Verbindung mit Nr. 12.3 der Anlage 1 UVPG unterzogen.

Die betroffenen Behörden und Fachstellen wurden an dieser Vorprüfung beteiligt. Unter Berücksichtigung der in Anlage 3 zum UVPG aufgeführten Kriterien, den besonderen Merkmalen des Vorhabens und der örtlichen Gegebenheiten sind keine erheblich nachteiligen Umweltauswirkungen zu erwarten. Das Landratsamt Eichstätt stellte darauf hin fest, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung nicht durchzuführen war. Diese Feststellung wird nach § 5 Abs. 2 Satz 1 UVPG öffentlich bekannt gegeben.

Weitere Informationen hierzu werden im Rahmen des Umweltinformationsgesetzes der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt (Ansprechpartner: Herr Wolf, Landratsamt Eichstätt, Sachgebiet 44, Zimmer-Nr. 131, I. Stock, Residenzplatz 2, 85072 Eichstätt, Tel. 08421/70-328).

Eichstätt, den 13.07.2020
Landratsamt Eichstätt

Ewald
Regierungsrätin

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.