Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

20. „Tag der offenen Gartentür“

Zu Besuch in privaten Gärten in Egweil am Sonntag, den 24. Juni 2018

Der letzte Sonntag im Juni hat inzwischen seinen festen Platz im Kalender der bayerischen Gartenfreunde. Auch heuer wieder, nämlich am 24. Juni 2018, findet zum 20. Mal der „Tag der offenen Gartentür“ statt. Seit er im Jahre 1999 aus der Taufe gehoben wurde, ist dieser Tag ein großer Erfolg, weil er den Gedankenaustausch zwischen Natur- und Gartenfreunden intensiv fördert. Auch im Landkreis Eichstätt werden wieder Gärten für die Allgemeinheit geöffnet – zum Spaziergang und zum Erfahrungsaustausch zwischen den Gartenfreunden. Viele Gartenschätze blühen und gedeihen im Verborgenen und sind anderen Gartenliebhabern nicht zugänglich. Am „Tag der offenen Gartentür“ besteht die Möglichkeit, Einblick in ganz spezielle „grüne Paradiese“ zu bekommen und eventuell Tipps für den eigenen Garten zu sammeln.

 

Plakate und Informationsschriften zum Termin wurden an alle Gemeinden im Landkreis Eichstätt wie auch an die 80 Gartenbauvereine versandt. Nach Aussagen von Peter Hecker, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Eichstätt, wird die Öffnung von sehenswerten Privatgärten von der Bevölkerung sehr gut angenommen. „Wie im letzten Jahr gibt es auch heuer einen eigenen, sehr schön gemachten Prospekt, wo alle oberbayerischen Gärten mit Adresse und Kurzbeschreibung aufgeführt sind. Damit können sich die Bürger in herrliche kleine Gartenparadiese entführen lassen und erleben eine Vielzahl `Grüner Wohnzimmer` unter freiem Himmel.“ Erstellt wurde der Prospekt vom Bezirksverband Oberbayern für Gartenbau und Landespflege e.V. München in Zusammenarbeit mit den Fachberatern für Gartenkultur und Landespflege an den LRA.

Folgende Privatgärten sind am 24. Juni im Landkreis Eichstätt für die Öffentlichkeit zugänglich und die Wege dorthin sind entsprechend ausgeschildert:

 

Martina und Christian Lindner, Attenfelder Weg 15 in Egweil
Melanie und Vitus Lehenmeier, Unterstaller Weg 4 in Egweil

 
Seit Jahren schon organisiert der Kreisverband diesen Aktionstag in nur einem Ort.  Dabei steht die Umwelt im Focus. Schließlich lassen sich die Objekte zu Fuß erreichen und ersparen somit einen unnötigen Autoverkehr als dies bei Gärten an mehreren Orten der Fall wäre.

„Die Besucher sollten bedenken, dass sie jeweils in einem privaten Garten zu Besuch sind, nicht in einem öffentlichen! Die Gärten sind keine für größere Besuchsgruppen konzipierten Schauanlagen. Den Gartenbesitzern sollte man für die Gastfreundschaft danken, indem man sich besonders rücksichtsvoll verhält. Alle Gärten werden übrigens auf eigene Gefahr betreten“, gibt der Kreisfachberater mit auf den Weg. Geöffnet sind die Gärten von 10 – 17 Uhr. Unter der Tel. 08421/70-301 erteilt er auch gerne weitere Infos.             

Kategorien: Presse