Aktionswoche „Zu Hause daheim“

Team des Pflegestützpunktes Eichstätt am 11. Mai am Eichstätter Wochenmarkt

Heuer findet zwischen 6. und 15. Mai bereits zum vierten Mal die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ zum Thema selbstbestimmte Wohnformen im Alter statt, durchgeführt vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. Wie wollen wir im Alter leben und wohnen? Diese Frage betrifft alle, egal ob wir an unsere eigene Zukunft, an ältere Angehörige oder an andere uns nahestehende Personen denken. Für die Meisten ist eines zentral: möglichst lange möglichst selbstbestimmt und unabhängig wohnen können.

Es gibt in Bayern bereits eine breite Palette an Angeboten, die dabei unterstützen können, dass dies gelingt. Genauere Informationen hierzu gibt es am Infostand des Pflegestützpunktes Eichstätt am Mittwoch, 11. Mai 2022 zwischen 9 und 12.30 Uhr auf dem Eichstätter Wochenmarkt am Marktplatz. Zusätzlich werden die Mitarbeitenden des Pflegestützpunktes Eichstätt von den Beraterinnen vom Bezirk Oberbayern unterstützt, die immer mittwochs in den Räumen des Pflegestützpunktes ihre Vor- Ort- Beratung zu den Leistungen des Bezirks Oberbayern anbieten.

 

Der Pflegestützpunkt Eichstätt berät grundsätzlich zum Wohnen im Alter, aber auch zu allen anderen Fragen rund um die Pflege. Kostenlos, neutral, umfassend und individuell: Welche Hilfsmöglichkeiten gibt es? An wen kann ich mich konkret wenden? Welche finanziellen Belastungen kommen auf mich zu? Wer unterstützt mich finanziell oder organisatorisch? Welche Leistungen kann ich in Anspruch nehmen? Wie finde ich im Bedarfsfall einen Pflegeplatz? Interessierte können sich außerdem bei sämtlichen Überlegungen, auch schon im Vorfeld zur Pflege, Hilfe und Rat einholen - sei es zur Abklärung der persönlichen Situation und des individuellen Hilfebedarfs, Informationen zu den ambulanten, teilstationären und vollstationären Angeboten sowie im Umgang mit den Herausforderungen bei auftretender oder fortschreitender Demenz.

 

Gerne können am 11. Mai auch gleich Termine für eine individuelle Beratung im Pflegestützpunkt vereinbart werden. Nähere Infos zum Stand auf dem Wochenmarkt gibt es unter https://www.stmas.bayern.de/wohnen-im-alter/kampagne/ oder telefonisch im Pflegestützpunkt Eichstätt 08421/70560 sowie per Mail an pflegestuetzpunkt@lra-ei.bayern.de.

 

                                                                                                                                                          pp

 

 

Foto: Landkreis Eichstätt