Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

Erfolgreicher Fotobewettbewerb der Bavariabuchenkinder

Im Rahmen der Ausstellung „Jura-Buchen-Vielfalt“ hat die Umweltbildung

im Informationszentrum des Naturpark Altmühltal auch rund 400 Paten der „Kinder der Bavariabuche“ aus den Jahren 2000 bis 2009 angeschrieben und um Rückmeldung gebeten, ob der Setzling noch steht oder nicht. Gleichzeitig hatten die Paten die Chance, ein Foto einzureichen, um an einem Fotowettbewerb teilzunehmen. Natürlich kamen viele Briefe mit „unbekannt verzogen“ zurück, jedoch konnte sich Umweltpädagogin Monika Klement und ihr Team über 92 Rückmeldungen freuen. „Davon meldeten 53 Paten von ihrem gedeihenden Buchenkind. 40 Fotos wurden, teilweise mit schönen Geschichten verbunden, an uns eingereicht. Verbände, Vereine und Privatpersonen schickten uns Bilder von teilweise acht Meter hohen, stattlichen Bäumen, aber auch von Bonsaizüchtungen der Bavariabuche“, erzählt Monika Klement. „Ein buntes, vielfältiges Bild unserer Bavariabuche, das wir auch im Rahmen der Ausstellung gezeigt haben.“ 

Nun standen die Mitarbeiter des Informationszentrums vor der schweren Aufgabe, einen Sieger zu ermitteln  - die Entscheidung fiel schließlich auf gleich zwei Gewinner: Aus der Gruppe der Institutionen/Vereine geht der Sieg an die Grundschule Irgertsheim, die im Rahmen eines Schulfestes ihre Bavariabuche hochleben haben lassen. Eine schöne Idee, die preiswürdig ist! Aus der Gruppe der Einzelpersonen geht der Preis an Helmut Obermeier aus Eichstätt, der seine Bavariabuche in den vergangenen 15 Jahren als Bonsai groß gezogen hat. „Sofort hat er uns sein Bäumchen auch für unsere Ausstellung zur Verfügung gestellt, so dass die Bavariabuche bei uns in der Ausstellung ganz lebendig mit dabei war – auch das hat einen Preis verdient“, so Klement Beide Gewinner erhalten übrigens eine große Fotocollage der Bavariabuche mit einer Auswahl der eingesandten Fotos auf Glas.                                                                                                         Pp

 

Bild:

Preisübergabe an einen glücklichen Gewinner: Helmut Obermeier (Mitte) freut sich über seinen Sieg. Christoph Würflein, Geschäftsführer des Informationszentrums im Naturpark Altmühltal, und Umweltpädagogin Monika Klement gratulierten.

 

Kategorien: Presse