Erfolgreiches Austauschtreffen der gemeindlichen Integrationsbeauftragten im Landkreis Eichstätt

29. Oktober 2020 : Noch bevor die Corona-Zahlen so anstiegen, fand im Dienstleistungszentrum Lenting des Landkreises Eichstätt das 1. Informations- und Austauschtreffen der gemeindlichen Integrationsbeauftragten im Landkreis Eichstätt statt.

Nach einer lobenden, aber auch ermunternden Begrüßung durch Landrat Alexander Anetsberger führte Abteilungsleiterin Diana Gehrhardt durch das Programm. Beate Lechermann, Fachbereichsleiterin Asyl und Integration im Landratsamt Eichstätt, berichtete über die aktuellen Zahlen im Asylbereich und die Ausländerzahlen im Landkreis Eichstätt. Slaven Boban, Mitarbeiter im Fachbereich Asyl und Integration, zeigte den Teilnehmern graphisch auf, wie sich der Prozess Integration aus der Sicht des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge gestaltet und entwickelt und wie sich das Amt für Soziales und Senioren im Landratsamt Eichstätt in diesem Rahmen in den letzten Jahren und Monaten neu aufgestellt hat. Er stellte die drei Bereiche der Integration dar, die von den Kommunalen Integrationskoordinatorinnen Silvia Zitzelsberger, Roya Aghdassi und Melanie Szilagyi in Form von verschiedenen Projekten bearbeitet werden.

 

Im Anschluss daran konnten die Teilnehmer ihre Sicht einer notwendigen Integration in den Gemeinden darstellen und diskutieren. Im Ergebnis wurde klar, dass im Landkreis Eichstätt bereits viel für die Integration getan wird, jedoch auch für alle Beteiligten viel Arbeit wartet, um allen Migranten im Landkreis ein gutes Ankommen zu ermöglichen. Im nächsten Schritt finden individuelle Gespräche des Teams Integration mit den jeweiligen gemeindlichen Integrationsbeauftragten statt, um einen gemeinsamen Weg zu finden, wie die Integrationsarbeit in den einzelnen Gemeinden weiterhin gelingen kann. In diesem Zusammenhang wurden mit dem Beschluss des Kreisausschusses vom 20.07.2020 auch die seit 2015 laufenden Integrationszuwendungen des Landkreises Eichstätt neu geregelt. Ab dem Kalenderjahr 2021 können die Kommunen im Landkreis für eigenständig durchgeführte Projekte zum Thema Integration vom Landkreis Eichstätt bis zu 50 Prozent Förderung auf die entstandenen Kosten erhalten. Diese Förderung muss vor der Durchführung des Projekts formlos im Amt für Soziales und Senioren, Fachbereich Asyl und Integration, beantragt werden. Nähere Informationen sind unter der Mailadresse  integration@lra-ei.bayern.de erhältlich.                                                   pp

 

Laufende und geplante Projekte im Bereich Integration Landkreis Eichstätt:

 

Erneut wurden durch das Landratsamt Eichstätt Projekte zur sozialgesellschaftlichen und beruflichen Integration von Migrantinnen und Migranten durchgeführt, dieses Mal in Walting und Wettstetten. Alle Teilnehmenden wurden durch die kommunale Integrationskoordination offiziell eingeladen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten großes Interesse an den Themen „Leben mit dem Corona-Virus“, „Eigenes Geld – Eigenes Konto“ und „Datenblatt“. Die Veranstaltungen in beiden Orten waren gut besucht. Um die aktuellen Hygienevorschriften einhalten zu können, wurde die Anzahl der Teilnehmenden entsprechend. begrenzt. Die Projektreihe wird weiter fortgesetzt. Ein weiteres Projekt der kulturellen Integration trägt die Bezeichnung „Wandernde Interkulturelle Bücherbox (WIB)“. Hierbei handelt es sich um eine Zusammenstellung von verschiedenen Büchern, die im monatlichem Rhythmus zwischen den verschiedenen Kindergärten wandern, mit dem Ziel, die Entwicklung der interkulturellen Kompetenzen bei den Kindern zu fördern.

 

Erfolgreich gelaufen: Der Projekttag zur Integration in Wettstetten.

Foto: Landkreis Eichstätt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb und für die Steuerung der Webseite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.