Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

Fachtagung zum Islam und zur Prävention vor Radikalisierung für die Jugendarbeit

Jugendleiter und Hauptamtliche der Jugendarbeit benötigen konkretes Wissen über den Islam und wirksames Handeln gegen Radikalisierung,

um junge Menschen mit islamischen Glauben besser verstehen und damit besser integrieren zu können. Dazu lädt die Kommunale Jugendarbeit zum Fachtag „Grundkurs Islam – Wissen für die Praxis der Jugendarbeit“ ein. Das Bild eines rückständigen Islam mit rigiden Gesetzen, der festgeschriebenen Ungleichheit von Mann und Frau sowie einer grundsätzlichen Bereitschaft zur Gewalt gegen Andersdenkende beherrscht die öffentliche Diskussion. Doch was ist dran an diesem negativen Bild? Wie leben Muslime den Islam? Welchen Anteil haben Religion und Tradition im alltäglichen Leben tatsächlich? Was macht die fundamentalistische Lesart des Islam für Jugendliche attraktiv? Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es und welche Rolle spielt Jugendarbeit dabei?

 

Diesen Fragen geht die interkulturelle Trainerin, Theologin und Orientalistin Eva Ambros mit den Teilnehmern auf die Spur. Mit ihrem reichen Erfahrungsschatz vermittelt sie den Zuhörern wichtiges Grundwissen über religiöse und kulturelle Bräuche und Traditionen muslimisch geprägter Gesellschaften. Dazu gehören neben einem geschichtlichen Überblick, die Glaubenspraxis und die Bedeutung von Koran und Scharia. Auch die Lebenswelt muslimischer Familien und die alltäglichen Auswirkungen des Islam auf den Alltag von Männern, Frauen und Kindern werden von Ihr beleuchtet. Im Blick auf die Jugendarbeit stellt sie Hintergrundinformationen zu Salafismus und islamistischer Radikalisierung und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf, um einer Radikalisierung vorzubeugen und zu begegnen.

 

Die Fachtagung findet am Samstag, 25. März 2017 von 10 bis 16.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Eichstätt statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, der Unkostenbeitrag in Höhe von 10,- Euro beinhaltet Mittagessen, Kaffee und Getränke. Nähere Informationen zur Anmeldung sind erhältlich bei der Kommunalen Jugendarbeit unter Tel: 08421/70 327 oder unter www.jugendarbeit-ei.de. Die Fachtagung findet im Rahmen des integrativen und nachhaltigen Kooperationsprojektes der Kommunalen Jugendarbeit und der Dompfadfinder Eichstätt „Change yourself to change the world“ statt und wird über den Bayerischen Jugendring aus Mitteln zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung bezuschusst.

Kategorien: Presse