Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Ausgezeichnete Rad- und Wanderwege
Bootfahren auf der Altmühl
Dienstleistungszentrum Lenting
Residenzplatz Eichstätt
Traumhaftes Altmühltal

Interkultureller Workshop zur Bildungskultur

Das Landratsamt Eichstätt, Kommunale Integrationskoordination, und das gemeinnützige Unternehmen BrückenBauen veranstalteten einen interkulturellen Workshop

zur Bildungskultur in Bayern. Im Bürgertreff Beilngries fanden sich viele interessierte Väter und Mütter aus verschiedenen Nationen ein, um sich über das Bildungssystem in Bayern zu informieren. Eltern haben einen großen Einfluss auf die Entwicklung Ihrer Kinder. Viele der neuzugewanderten Mitbürger kommen jedoch aus anderen Bildungssystemen und haben oft keine Vorstellung davon, was von ihnen in Deutschland erwartet wird und wie sie ihre Kinder besser unterstützen können. Gemeinsam wurden in insgesamt vier Stunden die Möglichkeiten erarbeitet, die sich Eltern und Kinder im bayerischen Bildungssystem bieten. Zentral dabei war auch der interkulturelle Austausch von Erfahrungen der anwesenden Eltern mit anderen Bildungssystemen, um auf diese Weise einander auf Augenhöhe zu begegnen. Alle Teilnehmer waren begeistert von diesem aufschlussreichen Vormittag und bedankten sich bei Silvia Zitzelsberger vom Landratsamt Eichstätt und Sebastian Steubl, BrückenBauen für die umfangreichen Informationen und die Teilnahme am Workshop.

Aufgrund der positiven Resonanz sind zusätzliche Veranstaltungen in weiteren Gemeinden des Landkreises geplant. Der nächste Workshop zu diesem Thema findet am 3.Dezember 2019 in Wettstetten im Bürgersaal für die Gemeinden Böhmfeld, Hepberg, Lenting und Wettstetten statt. Interessierte können sich dazu gerne bei Silvia Zitzelsberger anmelden unter: integration@lra-ei.bayern.de.                                                                                   pp

 

 

Kategorien: Presse