Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

Landkreismitarbeiter spenden 450 Euro für Sozialfonds „Nachbar in Not“

Personalrat startete erneut eine erfolgreiche Spendenaktion

Bereits zum wiederholten Mal sammelte der Personalrat am Landratsamt Eichstätt im Rahmen seiner Weihnachtsfeier Spenden für einen guten Zweck. Die diesjährigen Spenden kommen nun zweckgebunden dem Eichstätter Sozialfonds „Nachbar in Not“ zugute, der seit 2007 als Kooperation zwischen dem Willibald-Gymnasium Eichstätt, der Caritas-Kreisstelle Eichstätt und der Diözese Eichstätt existiert. „Nachbar in Not“ leistet für Bedürftige in Stadt und Landkreis durchschnittlich in rund 50 Fällen pro Jahr Hilfe in existentiellen Notlagen. Zusammen mit Landrat Anton Knapp freuten sich die Personalratsmitglieder Verena Eubel (2.v.li.) sowie Stefanie Eltschkner (2.v.re.) und Alfred Nerb (re.), den Spendenscheck in Höhe von 450 Euro an die Vertreterin von „Nachbar in Not“ und Lehrkraft am Willibald-Gymnasium, Ulrike Laumeyer (Bildmitte) überreichen zu können. Eubel dankte im Namen des Personalrats allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Spendenbereitschaft, ebenso Landrat Anton Knapp, welcher den Betrag privat aufgerundet hatte.     

undefined      

Foto: Preis

Kategorien: Presse