Moritaten im Jura-Bauernhof-Museum Hofstetten

„Gemeinsames Singen geselliger Lieder”

Nach einem Corona-bedingten Jahr Pause lädt der Eichstätter Kreisheimatpfleger Dominik Harrer am Sonntag, 18. Juli, von 14 bis 17 Uhr wieder zu einem geselligen Nachmittag im Jura-Bauernhof-Museum Hofstetten ein. Die Veranstaltung findet dieses Jahr im Rahmen des 6. „Volksmusiktages Mittendrin“ statt, der sich dieses Jahr wegen Corona auf mehrere kleine Spielorte in der Stadt und im Umland verteilt und auch das Jura-Bauernhof-Museum Hofstetten ist mit dabei. Das Publikum kann sich freuen auf die bekannten Moritatensänger Ernst Schusser und Eva Bruckner, die zum gemeinsamen Singen geselliger Lieder und Moritaten einladen. Mit im Gepäck haben sie Balladen und lustige Lieder für die ganze Familie. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln kann jeder Besucher von seinem festen Sitzplatz aus mitmachen. Die weitere musikalische Umrahmung übernimmt die Musikkapelle „Boarisch Blosn“. Für das leibliche Wohl sorgt in diesem Jahr der Bäuerinnen-Backservice Ingolstadt.

 

Foto: Landkreis Eichstätt