Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

Stilla Bauer und Georg Stark verabschiedet

Langjährige Führungskräfte am Landratsamt Eichstätt scheiden aus dem aktiven Dienst

In einer kleinen Feierstunde konnte Landrat Anton Knapp den langjährigen Sachgebietsleiter, Projektmanager und Wirtschaftsförderer im Landratsamt Eichstätt, Georg Stark, nach 46 Dienstjahren verabschieden und sich für die geleistete Arbeit herzlich bedanken. Stark war ab 1973 Beamter der Steuerverwaltung und wurde zum 1.4.1980 in den Dienst des Landkreises Eichstätt übernommen, wo er zunächst als Sachbearbeiter in der Gemeindeaufsicht tätig war. Nach seinem Aufstieg in den gehobenen Verwaltungsdienst wurde er zum 1.12.1994 ins Sachgebiet „Regionalplanung, Wahlen, Öffentlichkeitsarbeit“ berufen. Seit 1.7.2003 war er Sachgebietsleiter „Organisation und Wirtschaft“ am Landratsamt und hatte die Stabsstelle Projektmanagement inne, die direkt dem Landrat zugewiesen ist. Stark tritt nach seinem Urlaub in die Freistellungsphase der Altersteilzeit und anschließend in den Ruhestand ein.

 

Stilla Bauer begann am 1.3.1995 als Diplom-Sozialpädagogin beim Landkreis Eichstätt. Vor ihrem Studium war die ausgebildete Kinderpflegerin u.a. in St. Walburg in Eichstätt sowie in Dollnstein tätig. Zum 1.5.1999 übernahm sie die Gruppenleitung des Sozialdienstes im Kreisjugendamt Eichstätt und war sie bis zum Eintritt in den Ruhestand als stellv. Leiterin des Amtes für Familie und Jugend tätig. Landrat Knapp dankte auch Stilla Bauer für ihren langjährigen Dienst und überreichte ihr sowie Georg Stark als Erinnerung eine Lithographie der Eichstätter Residenz.                                                                                               pp

 

Foto: Preis

Stilla Bauer und Georg Stark wurden von Landrat Anton Knapp aus dem aktiven Dienst bei der Landkreisverwaltung Eichstätt verabschiedet.                                                           

 

Kategorien: Presse