Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

„Tag der Offenen Tür“ im neuen Dienstleistungszentrum Lenting

Kostenlose Sonderbuslinien am 2. Dezember

Der Neubau des neuen Dienstleistungszentrums in Lenting, das als Nachfolger der bisherigen Ingolstädter Außenstelle des Landratsamtes Eichstätt fungiert, findet mit der feierlichen Einweihung am Samstag, 1. Dezember 2018 einen guten Abschluss. Damit sind nun alle Dienststellen der Landkreisverwaltung auch innerhalb der Landkreisgrenzen beheimatet und für alle Bürgerinnen und Bürger gut erreichbar.

 

Am Sonntag, 2. Dezember erhalten alle Interessierten zwischen 14 und 17 Uhr Gelegenheit, die neuen Gebäudlichkeit selbst in Augenschein zu nehmen. Es handelt sich um ein viergeschossiges Verwaltungsgebäude in Holzbauweise, das nach modernsten Standards mit nachhaltigen Baumaterialien unter Einbeziehung regionaler Unternehmen errichtet und das auch behindertengerecht gestaltet wurde. Ab sofort finden rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Sachgebieten Hauptverwaltung, Soziales, Familie und Jugend, Verkehrswesen, Bauverwaltung, Veterinärwesen sowie Öffentliche Sicherheit und Ordnung, der regionale Planungsverband und de Kreisverkehrswacht hier ihre Arbeitsplätze. Am Besichtigungstag stellen sich nicht nur die einzelnen Fachbereiche mit Aktionsständen für Groß und Klein vor, es ist auch für das leibliche Wohl der Besucher mit Kaffee und Kuchen, Getränken sowie herzhaften Brotzeiten bestens gesorgt.

 

Erreichbar ist das Dienstleistungszentrum entweder mit dem eigenen Pkw (ausreichende Parkplätze beim neuen Amtsgebäude bzw. in der Nähe sind vorhanden), allerdings hat der Landkreis anlässlich dieses Tages eine eigene Sonderbuslinie eingerichtet, welche die Besucher kostenfrei direkt vor den Haupteingang transportiert. Insgesamt können vier Linien der Shuttle-Busse genutzt werden, deren genauer Fahrplan unter der Landkreishomepage www.landkreis-eichstaett.de abgerufen werden kann. So bedient eine Linie Altmannstein – Mindelstetten – Oberdolling- Kösching, die zweite fährt die Strecke Pförring – Wackerstein- Großmehring – Kösching, die dritte Gaimerheim – Wettstetten, die vierte die Gemeinden Beilngries – Denkendorf – Stammham – Hepberg – Lenting. „Wir würden uns freuen, wenn unsere kostenfreien Buslinien rege genutzt werden und man damit sicher und stressfrei in die Bahnhofstraße 16 zu unserem Dienstleistungszentrum gelangen kann“, so Landrat Anton Knapp, welcher am 2. Dezember auch persönlich Führungen durch das Gebäude anbieten wird.   

                                                                                                                                                     Pp

 

 Foto:                                                                                                                         Landkreis Eichstätt

 

Weitere Bilder unter https://www.landkreis-eichstaett.de/lenting

Kategorien: Presse