Tanz auf der Tenne im Jura-Bauernhof-Museum

Am Sonntag, des 12. September wird wieder getanzt im Jura-Bauernhof-Museum Hofstetten:

Die sonst als Volkstanznachmittag bekannte Veranstaltung wurde coronakonform umgestaltet, denn es finden Vorführungen statt. Beste Unterhaltung der Besucher versprechen die Gruppen des Heimat- und Trachtenvereins D´Waldbauern Gungolding. Von 14 bis 17 Uhr treten verschiedene Gruppen auf, unter anderem dabei sind auch Kindervolkstanzgruppen und Plattler sowie Glockenspieler. Während des Festes kann natürlich auch das Museum und die Sonderausstellung „Trachten“ besichtigt werden. Die musikalische Umrahmung des Festes übernehmen die „Blechtratzer“ aus Möckenlohe, für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen sorgt der Bäuerinnen-Backservice Ingolstadt.

Um Anmeldung wird gebeten unter: www.naturpark-altmuehltal.de/feste. Zu beachten ist, dass die am Veranstaltungstag geltenden Corona-Regelungen im Landkreis Eichstätt gelten, bei einer Inzidenz über 35 muss für einen Besuch die 3G-Regel berücksichtigt werden. Für Rückfragen steht Melanie Veit unter melanie.veit@naturpark-altmuehltal.de sowie telefonisch unter der Nummer 08421/9876-0 zur Verfügung.      pp

Foto: Landkreis Eichstätt