Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Ausgezeichnete Rad- und Wanderwege
Bootfahren auf der Altmühl
Dienstleistungszentrum Lenting
Residenzplatz Eichstätt
Traumhaftes Altmühltal

Zwei weitere bestätigte Fälle von COVID-19 im Landkreis Eichstätt

Im Landkreis Eichstätt gibt es nun die Fälle 14 und 15 von COVID-19.

Betroffen ist ein Mann Mitte 50, der in der Klinik Eichstätt aufgenommen wurde und stabil ist. Ebenso in stabilem Zustand ist eine Frau Ende 40 in häuslicher Quarantäne.

Die Bayerische Staatsregierung hat zudem eine Allgemeinverfügung erlassen, die die Ausgangsbeschränkungen verschärft. Die Allgemeinverfügung ist auf der Homepage des Landkreises www.landkreis–eichstaett.de abrufbar.

Zu nichtmedizinischen Fragen ist die Hotline des Landratsamts Eichstätt auch an diesem Samstag von 8 – 12 Uhr und wochentags von 8 – 17 Uhr unter der Nummer 08421/70 500 erreichbar.

Aufgrund der aktuellen Situation und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Wertstoffhöfen weist der Bereich Abfallwirtschaft des Landratsamtes Eichstätt zudem darauf hin, dass alle Wertstoffhöfe im Landkreis Eichstätt ab sofort für die Dauer der erlassenen Ausgangsbeschränkung der Staatsregierung bis derzeit inklusive 03.04.2020 geschlossen haben. Bitte sammeln Sie Ihre Wertstoffe und Abfälle getrennt zuhause und entsorgen diese nicht in der Natur. Um Verständnis wird gebeten.

 

Kategorien: Presse