verfahrensfreie Bauvorhaben

 

Die Bayerische Bauordnung enthält einen Katalog von verfahrensfreien Tatbeständen, für die von vorneherein keine Baugenehmigung erforderlich ist

  Unter anderem sind verfahrensfrei (Aufzählung nicht abschließend): 
  • Gebäude mit einem Brutto-Rauminhalt bis zu 75 m3, außer im Außenbereich
  • Garagen einschließlich überdachte Stellplätze mit einer Fläche bis zu 50 m2, wenn an der Grenze eine Wandhöhe von 3 m im Mittel nicht überschritten wird, die Gesamtlänge je Grundstücksgrenze nicht mehr als 9 m beträgt und die geplante Garage sich nicht im Außenbereich befindet
  • freistehende Gebäude ohne Feuerungsanlagen, die einem land- oder forstwirtschaftlichen Betrieb dienen, nur eingeschossig und nicht unterkellert sind, höchstens 100 m2 Brutto-Grundfläche und höchstens 140 m2 überdachte Fläche haben und nur zur Unterbringung von Sachen oder zum vorübergehenden Schutz von Tieren bestimmt sind
  • Terrassenüberdachungen mit einer Fläche bis zu 30 m² und einer Tiefe bis zu 3 m
  • Abgasanlagen in und an Gebäuden sowie freistehende Abgasanlagen mit einer Höhe bis zu 10 m
  • Solarenergieanlagen und Sonnenkollektoren in und an Dach- und Außenwandflächen sowie, soweit sie in, auf oder an eienr bestehenden baulichen Anlage errichtet werden, die damit verbundene Änderung der Nutung oder der äußeren Gestalt der Anlage 
  • Mauern einschließlich Stützmauern und Einfriedungen mit einer Höhe bis zu 2 m, außer im Außenbereich (die Vorschriften des BayStrWG sind einzuhalten) 
  • Sichtschutzzäune und Terrassentrennwände zwischen Doppelhäusern und den Gebäuden von Hausgruppen bis zu einer Höhe von 2 m und einer Tiefe von 4 m, 
  • Aufschüttungen mit einer Höhe bis zu 2 m und einer Fläche bis zu 500 m²
  • nichttragende und nichtaussteifende Bauteile in baulichen Anlagen  
  • Maßnahmen zur nachträglichen Wärmedämmung an Außenwänden und Dächern (die Verfahrensfreiheit entbindet nicht von der Verpflichtung zur Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Anforderungen, sodass insbesondere das Abstandsflächenrecht zu beachten ist)
  • Fenster und Türen sowie die dafür bestimmten Öffnungen

Art. 57 der Bayerischen Bauordnung enthält eine abschließende Aufzählung aller verfahrensfrei zulässigen Bauvorhaben.

Jedoch gilt: Verfahrensfrei bedeutet nicht rechtsfrei!!
Verfahrensfreie Tatbestände müssen ebenso die baurechtlichen und sonstigen öffentlich-rechtlichen Bestimmungen (z. B. Abstandsflächen, Stauraum, Brandmauern, Wasserschutzgebiet, u. ä.)  einhalten.
Ebenso können bei verfahrensfreien Vorhaben Erlaubnisse oder Genehmigungen nach anderen Rechtsvorschriften erforderlich werden (z. B. bei Vorhaben in Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebieten, Wasserschutzgebieten, Überschwemmungsbereichen, Anlagen an Gewässern).
Weiterhin bleiben die Vorschriften nach dem Denkmalschutzgesetz unberührt. Das bedeutet, dass auch bei baurechtlicher Genehmigungsfreiheit eine denkmalrechtliche Erlaubnis erforderlich ist (z. B. bei Änderungen an Denkmälern, Vorhaben in Ensembles, in der Nähe von Denkmälern oder für Erdarbeiten, wenn Bodendenkmäler vermutet werden).

 

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Stefan Böttcher
Stellvertretender Sachgebietsleiter
08421/70-271235-R2stefan.boettcher@lra-ei.bayern.de
Tobias Mertl
Sachbearbeiter
08421/70-379235-R2tobias.mertl@lra-ei.bayern.de
Nina Fuchs
Mitarbeiterin
08421/70-351233-R2nina.fuchs@lra-ei.bayern.de

Gesetzliche Grundlagen

Art. 57 BayBO -Bayerische Bauordnung-

Anschrift

Landratsamt Eichstätt

Residenzplatz 2
85072 Eichstätt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-273

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr, Do auch 14.00 - 16.00 Uhr;
Öffentliche Verkehrsmittel: DB und Busse - Haltestelle Bahnhof Eichstätt-Stadt; Stadtbuslinie - Haltestelle Residenzplatz

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.