Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt
Residenzplatz Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Badesee im Landkreis
Kratzmühle Kinding
Wacholderheide Walting
Villa Rustica Möckenlohe
Willibaldsburg Eichstätt

Zuteilung der Tonnengrößen nach der Personenanzahl

Für jedes privat genutze Grundstück muss mindestens eine 60-Liter Restmülltonne zur Verfügung stehen, wobei sich die Mindestbehältniskapazität für jede mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldete Person aus der folgenden Tabelle ergibt:

Personen

Restmülltonne
(Volumen in Liter)

Papiertonne

(Volumen in Liter)

 Biotonne
(Volumen in Liter)

1

60

120

 60

2

60

120

 60

3

60

120

 60

4

120

240

 60

5

120

240

 60

6

120

240

 60

7

120 + 60

240 + 120

120

8

120 + 60

240 + 120

120

9

120 + 60

240 + 120

120

10

240

240 + 240

210
 11240 240 + 240 120 
 12240240 + 240120

 

Für jede weitere mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldete Person zusätzlich 12 Liter Restmüllvolumen pro Woche. Mit jeder Restmülltonne wird grundsätzlich eine Papiertonne mit doppeltem Fassungsvermögen und eine Biotonne laut obiger Tabelle ausgegeben; ein 1.100 Liter-Restmüllbehälter erhält bis zu 4 Stück 120-Liter Tonnen.

 
Als Bemessungsgrundlage dient die melderechtlich erfasste Personenanzahl. Dabei wird sowohl der Erst- als auch der Zweiwohnsitz gewertet.

Anschrift

Landratsamt Eichstätt

Residenzplatz 1
85072 Eichstätt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-329

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr; Do zusätzlich 14.00 - 16.00 Uhr;

Öffentliche Verkehrsmittel: DB und Busse - Bahnhof Eichstätt-Stadt; Stadtbuslinie - Haltestelle Residenzplatz (Zulassung abweichend)