Grundflächenzahl (GRZ)

Die Grundflächenzahl gibt an, welchen Anteil der Grundstücksfläche mit baulichen Anlagen überdeckt werden darf (§ 19 BauNVO). Lautet die GRZ im Bebauungsplan z. B. 0,6. dann darf ein 1.000 m² großes Grundstück mit 600 m² bebaut werden.

Formel:

GRZ = Grundfläche / Fläche des Baugrundstückes i. S. d. § 19 Abs. 3 BauNVO

bzw.

überbaubare Grundstücksfläche= festgesetzte GRZ im Bebauungsplan x Fläche des Baugrundstückes i. S. d. § 19 Abs. 3 BauNVO

Anschrift

Landratsamt Eichstätt

Residenzplatz 2
85072 Eichstätt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-222

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr, Do auch 14.00 - 16.00 Uhr;
Öffentliche Verkehrsmittel: DB und Busse - Haltestelle Bahnhof Eichstätt-Stadt; Stadtbuslinie - Haltestelle Residenzplatz