Rote Oldtimerkennzeichen

Erteilung von Roten Oldtimerkennzeichen

Informationen

Rote Oldtimerkennzeichen werden für Fahrzeuge ausgegeben, die mindestens 30 Jahre (ab Erstzulassungsdatum) alt sind. Die Fahrzeuge haben weitestgehend noch dem Originalzustand zu entsprechen und dienen dem kraftfahrzeugtechnischen Kulturgut.

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag für die Erteilung eines Roten Oldtimerkennzeichens
  • Ausweisdokument des Antragstellers
  • Fahrzeugdokument im Original

    (falls vorhanden)

  • Führungszeugnis

    (Beantragung bei der Gemeinde; Empfänger: Zulassungsbehörde)

  • Auskunft aus dem Fahreignungsregister

    (Beantragung: www.kba.de oder papierhaft)

  • Gutachten gemäß § 23 StVZO (Oldtimergutachten)
  • SEPA-Lastschriftmandat mit Unterschrift des Fahrzeughalters (zusätzlich vom Kontoinhaber, wenn dieser abweicht)
  • ggf. Eigentumsnachweis

    (Kaufvertrag, Rechnung)

  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) für Rote Kennzeichen
  • ggf. Zulassungsvollmacht und Ausweisdokument des Bevollmächtigten

Zuständige Sachbearbeiter

Frau Schneider

Frau Obermeyer

Frau Joos

 

Verlängerung / Wiederzuteilung von Roten Oldtimerkennzeichen

Informationen

Eine Verlängerung kann frühestens zwei Monate vor Fristablauf bei der Zulassungsbehörde beantragt werden.

 

Ist die Zuteilungsfrist bereits abgelaufen, wird eine Wiederzuteilung des Roten Oldtimerkennzeichens per Bescheid veranlasst.

Erforderliche Unterlagen

  • Fahrzeugschein
  • Fahrtennachweisbuch

Zuständige Sachbearbeiter

Frau Dolzer

Frau Herrmann

Herr Kreutz

Frau Lenkyk

Frau Schneider

Herr Wenzl

 

Abmeldung von Roten Oldtimerkennzeichen

Informationen

Die Abmeldung erfolgt ohne Gebühren.

Erforderliche Unterlagen

  • Fahrzeugschein
  • Fahrtennachweisbuch
  • Kennzeichenschilder

Zuständige Sachbearbeiter

Frau Dolzer

Frau Herrmann

Herr Kreutz

Frau Lenyk

Frau Schneider

Herr Wenzl


Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Lara Dolzer
Mitarbeiterin
08421/70-49808421/70-428E.023 / DLZ Lentinglara.dolzer@lra-ei.bayern.de
Antje Herrmann
Mitarbeiterin
08421/70-41108421/70-428E.023 / DLZ Lentingantje.herrmann@lra-ei.bayern.de
Monika Joos
Mitarbeiterin
08421/70-40608421/70-428E.013 / DLZ Lentingmonika.joos@lra-ei.bayern.de
Christian Kreutz
Mitarbeiter
08421/70-37408421/70-2565 / Dst. Eichstättchristian.kreutz@lra-ei.bayern.de
Jennifer Lenyk
Mitarbeiterin
08421/70-49608421/70-428E.023 / DLZ Lentingjennifer.lenyk@lra-ei.bayern.de
Julia Obermeyer
Mitarbeiterin
08421/70-48108421/70-428E.023 / DLZ Lentingjulia.obermeyer@lra-ei.bayern.de
Johanna Schneider
Mitarbeiterin
08421/70-40108421/70-428E.012 / DLZ Lentingjohanna.schneider@lra-ei.bayern.de
Andreas Wenzl
Mitarbeiter
08421/70-33808421/70-2565 / Dst. Eichstättandreas.wenzl@lra-ei.bayern.de

Formulare

Anschrift

Landratsamt Eichstätt

Residenzplatz 1
85072 Eichstätt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-222

Öffnungszeiten

Zulassungsbehörde
Telefon-Hotline: 08421/70-207
E-Mail: zulassung@lra-ei.bayern.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:30 - 12:00 Uhr
Montag - Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
(nur mit Terminvereinbarung)
Donnerstag 14:00 - 16:30 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel:
DB und Busse: Bahnhof Eichstätt-Statt; Stadtbuslinie - Haltestelle Residenzplatz

Landratsamt Eichstätt - Dienstleistungszentrum Lenting

Bahnhofstraße 16
85101 Lenting
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-488

Öffnungszeiten

Zulassungsbehörde
(teilweise auch Fahrerlaubnistätigkeiten)
Telefon-Hotline: 08421/70-206
E-Mail: zulassung@lra-ei.bayern.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 07:30 - 12:00 Uhr
Montag und Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
(nur mit Terminvereinbarung)
Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:30 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel:
Busse Haltestelle Lenting Landratsamt; Linien 9221, 9230, 9235 und 9236

Landratsamt Eichstätt - Zulassungsstelle Beilngries

Hauptstraße 24
92339 Beilngries
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08461/73 12
Fax: 08461/70 53 83

Öffnungszeiten

Mo - Fr 7.30 - 11.30 Uhr (Annahmeschluss 11.30 Uhr)
(nur mit Terminvereinbarung)