Genesenenbestätigung

Auf Anweisung der Regierung von Oberbayern gelten als Nachweis einer Genesung Positivbefunde, die mindestens 28 Tage, höchstens aber 90 Tage zurückliegen. Hilfsweise kann auch die schriftliche Bestätigung der Isolation vorgelegt werden. Mit diesem Kontaktformular können im Landkreis Eichstätt wohnhafte bzw. in der Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Eichstätt bearbeitete, ehemals positiv getestete Personen eine erneute Zusendung des Positivbefundes bzw. der Quarantänebescheinigung beantragen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen erfolgt im Anschluss ein Versand der Dokumente per Post an die dem Gesundheitsamt vorliegende Adresse. Sollten Sie zwischenzeitlich den Wohnort gewechselt haben bzw. unter einer anderen Anschrift gemeldet sein, bitte wir Sie, sich per E-Mail an gesundheitswesen@lra-ei.bayern.de zu wenden. Genesenenzertifikate können in den Apotheken des Landkreises Eichstätt nur ausgestellt werden, wenn ein positiver PCR-Testnachweis der Apotheke vorgelegt wird.