Pressemitteilungen: Landkreis Eichstätt

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

4OfficeAutomation
Dies ist ein Plug-In für den Versand von Newslettern und der Bereitstellung von Web-Formularen.
Verarbeitungsunternehmen
4OfficeAutomation GmbH, Schlägelweg 46a, 31275 Lehrte
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Newsletterversand

  • Web-Formulare

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Diverse

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  1. 4OA speichert bei der Nutzung der Dienstleistung folgende Daten für üblicherweise ein Jahr:

    • Den Inhalt der E-Mail.

    • Die IP-Adresse des Anwenders zum Zeitpunkt des Versands eines Mailings.

    • Die Liste der Empfänger samt aller Personalisierungsdaten.

    • Die Versandergebnisse

    • Statistiken, insbesondere auch Statistiken zu Klicks, Öffnungen und Abmeldungen

  2. Daten von Abmeldungen und Beschwerden (E-Mail-Adresse des Empfängers, Datum, IP, Nutzer ID) werden üblicherweise dauerhaft gespeichert, um den gesetzlichen Vorschriften der DSGVO (insbesondere Art. 7 3) zu genügen.

  3. Daten, die von Menschen in Formulare eingegeben und abgeschickt werden, werden üblicherweise dauerhaft gespeichert, um z.B. Double Opt-In Vorgänge nachweisen zu können

Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenempfänger

4OfficeAutomation GmbH

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

jvorwerk@newsmailservice.de

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Nein
Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Translate

Dies ist ein Übersetzungsdienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Erbringung von Dienstleistungen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
Online-Formular für den Online-Dienst "Aufenthaltstitel, Aufenthaltskarte und aufenthaltsrelevante Bescheinigung".
Verarbeitungsunternehmen
Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Hauptverwaltung, Hansastraße 12-16, 80686 München, Deutschland
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Online-Beantragung von Verwaltungsleistungen gemäß Onlinezugangsgesetz (OZG)
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Web Storage (des Browsers)
  • Session-Cookies
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  • Interaktionen mit dem Online-Formular
Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die eingegebenen Daten werden nur für die Dauer der Sitzung gespeichert. Die oben genannten Daten werden als Protokolldaten über die Sitzung hinaus zur Fehlersuche und zur Erstellung anonymisierter Statistiken aufbewahrt.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

datenschutz@akdb.de

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

nein
Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Landkreis Eichstätt
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Landratsamt Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Landratsamt Eichstätt
Landratsamt Eichstätt

Ein einzigartiges Erfolgsmodell

Artikel vom 29.06.2023

Am 1. Juni 2022 startete ein einzigartiges Erfolgsmodell im Landkreis Eichstätt: der Rufbus VGI-Flexi für Beilngries, Kinding und Plankstetten. Dieser innovative On-Demand-Service wurde im ersten Jahr des Bestehens bereits von zahlreichen Fahrgästen genutzt. Und der weitere Ausbau läuft bereits.

„Mit dem Pilotprojekt haben wir vor einem Jahr ein Verkehrsangebot aus der Taufe gehoben, dass Haltestellen und Gebiete bedient, die der klassische Linienbus nur eingeschränkt oder bisher gar nicht anfährt, wie zum Beispiel den Bahnhof Kinding oder Wohnsiedlungen und Gewerbegebiete“, bilanziert Alexander Anetsberger, Landrat des Landkreises Eichstätt, zum Jubiläum. „Im Ergebnis können wir damit weitere Mobilitätslücken im Landkreis schließen und ein gut aufgestelltes, nachhaltiges und insgesamt auch wirtschaftliches ÖPNV-Angebot für rund 12.500 Bürgerinnen und Bürger anbieten“, fügt Anetsberger hinzu. Aus Sicht des Landrats ergeben sich sowohl für die einheimischen Bürgerinnen und Bürger als auch für die Gäste beispielsweise durch die Anbindung an den Bahnhof Kinding ganz neue Möglichkeiten. Der Landrat freut sich, dass man hier ein Angebot geschaffen hat, das den Nerv der Kundschaft trifft.

Auch viele Fahrgäste sind begeistert vom neuen Rufbus-Konzept: Die VGI-Flexis in Beilngries hatten in den ersten zwölf Monaten knapp 35.000 Kundinnen und Kunden. „Das Angebot ist großartig. Die App funktioniert gut, die Kommunikation ebenfalls“, lobt zum Beispiel Peter Meier. Der 42-jährige Familienvater pendelt aus beruflichen Gründen seit mehr als 17 Jahren von Paulushofen nach München. Als einer der Flexi-Fahrgäste der ersten Stunde wollte sich Meier eigentlich ein zweites Fahrzeug anschaffen, aber jetzt setzte er voll und ganz auf den Rufbus. „Ich nehme in Kauf, dass ich bei der Nutzung des VGI-Flexi in Beilngries zeitlich ein wenig flexibel und vorausschauend sein muss“, berichtet der Paulushofener.

Und auch der Nachwuchs wird flügge mit dem Flexi: „Die junge Generation schätzt aus meiner Sicht die sichere und an die Bedürfnisse angepasste Mobilität sehr“, beobachtet Peter Meier. „Zum Teil fahren unsere Kinder lieber mit dem Flexi als mit dem Eltern-Taxi. Das entlastet uns.“ Zufrieden ist der ÖPNV-Kunde auch mit den Fahrerinnen und Fahrer des Flexi-Busunternehmens Hengl Reisen, „die auf die Bedürfnisse der Fahrgäste eingehen und mich nach Bahnverspätungen schon ein paar Mal gerettet haben“. Konstruktive Kritik üben auch andere Fahrgäste, die sich mit der Kommentarfunktion der Flexi-App zu Wort melden. „Nette Fahrerin, pünktlich, und wird nicht das letzte Mal sein, dass ich mitfahre“, schreibt etwa die Nutzerin Rebecca. Und Fahrgast Christian schwärmt sogar vom „sexy Flexi“.

Flexi-Buchungen können bekanntlich je nach Vorliebe per App, Telefon oder Website vorgenommen werden und spontan (min. 60 Minuten vor der gewünschten Fahrt) oder im Voraus (max. 30 Tage) erfolgen. Vor allem für Menschen ohne eigenes Auto, Berufspendler, Jugendliche und ältere Menschen ermöglicht dieses Angebot ganz neue Freiheiten. Zudem ist es unschlagbar günstig. Fahrgäste ab 14 Jahren zahlen derzeit lediglich nur 1,50 Euro pro Fahrt. Zudem sind auch die im öffentlichen Nahverkehr üblichen VGI-Abokarten sowie das Deutschlandticket gültig.

Das Besondere am VGI-Flexi: Das Fahrten- und Ressourcenmanagement für alle Gebiete erfolgt über dieselbe Plattform. Dadurch können Fahrtenwünsche intelligent gebündelt und unnötige Kilometer vermieden werden. Fahrgäste benötigen so einen deutlich kürzeren Zeitraum für ihre gewünschte Strecke. Mit Blick auf die positive Resonanz bei den Menschen im Landkreis steht der weitere Fahrplan daher bereits fest: Schritt für Schritt werden nun weitere Haltestellen erschlossen, das Bediengebiet des VGI-Flexi im Landkreis sukzessive erweitert (u. a. ab 01. August in den Gemeinden Schernfeld, Dollnstein und Mörnsheim) bzw. die Rufbussysteme Beilngries und Denkendorf zusammengeschlossen. Auch die Tarifintegration und die bargeldlose Zahlung stehen an. Eine langfristige und nachhaltige Etablierung des VGI-Flexi in der Region steht somit nichts mehr im Wege. (lkr)
 

Statements zum Flexibus Beilngries – Kinding – Regionalbahnhof – Plankstetten

Frau Rita Böhm, 1. Bürgermeisterin des Marktes Kinding

„Nach mehreren erfolglosen Versuchen, den Regionalbahnhof an den ÖPNV anzubinden, hätte ich mir nie träumen lassen, dass der „Flexi“ in kürzester Zeit zu so einer großartigen Erfolgsgeschichte wird. Ich freue mich außerordentlich darüber und danke den Verantwortlichen des Landkreises, allen voran Landrat Alexander Anetsberger und Christian Geyer, Leiter des zuständigen Sachgebietes, sowie dem Busunternehmer mit seinen engagierten Fahrerinnen und Fahrern. In meiner Amtszeit gab es kein Projekt wie dieses, bei dem ich ausschließlich positive Rückmeldungen hatte.“
 

Herr Helmut Schloderer, 1. Bürgermeister der Stadt Beilngries

„Der Flexi-Bus ist von Beginn an ein hervorragend angenommenes, generationenübergreifendes Mobilitätsangebot für unsere Bürger. Mit dem Anschluss an den Bahnhof Kinding ermöglicht er auch den einfachen Umstieg auf den überregionalen ÖPNV. Der Flexi-Bus ist ein Stück Lebensqualität für unsere Bürger. Günstig, einfach, flexibel, schnell! Vielen Dank an Alle, die dieses Projekt ermöglicht haben (Landkreis, VGI) und am Laufen halten (Busunternehmen und Fahrer).“
 

Ludwig Eisenreich, 1. Bürgermeister der Stadt Berching

„Herzlichen Dank, auch im Namen von Abt Dr. Beda Maria Sonnenberg an alle, die zur Realisierung dieses Erfolgsmodells über die Landkreisgrenzen hinweg ihren Beitrag geleistet haben. Die Anbindung der Ortschaft Plankstetten mit der Haltestelle am Benediktinerkloster war sinnvoll und ist eine Win-Win-Situation: Zum einen eine verbesserte Auslastung der Linie, zum andern haben die Seminarteilnehmer des Klosters eine Anbindung an den Bahnhof Kinding und darüber hinaus profitiert auch der Tourismus in der Region von dieser Einrichtung. Nochmals ein herzliches Vergelt‘s Gott in den Nachbarlandkreis!“
 

Herr Michael Hengl (verantwortlicher Verkehrsunternehmer aus Mindelstetten-Hiendorf):

Der VGI- Flexi ist seines Wissens einer der erfolgreichsten Rufbusse in Deutschland (gemessen an den Fahrgastzahlen).

„Die Fahrgäste sind sehr dankbar, dass es den Flexi-Bus gibt. Von Schülern, die den Flexi in ihrer Freizeit nutzen, bis zu schwerstbeeinträchtigten Personen, von Dauernutzern bis zu den Einmalnutzern sind alle Fahrgäste sehr höflich und zuvorkommend. Viele Fahrgäste haben damit neue Freiheiten gewonnen. Der persönliche Kontakt mit den Fahrerinnen und Fahrern wird sehr geschätzt, was sich in den unglaublich vielen positive Rückmeldungen über die APP und auch an so manchem freundschaftlichen Gruß an der Supermarktkasse/im Alltag zeigt. Über dieses großartige Feedback der Fahrgäste freut sich vor allem das Team unserer engagierten Fahrerinnen und Fahrer sehr.“